Neues vom Klugscheisser 😉

Heute sind sehr viele Menschen davon ĂŒberzeugt, dass das ursprĂŒngliche heidnische Fest aus dem 9. Jahrhundert die Grundlage fĂŒr den Feiertag am 31.10. ist.

Ist das so? – Nein!

Evangelische Christen erinnern am 31. Oktober mit dem Reformationstag daran, dass der Mönch und Theologe Martin Luther 1517 seine 95 Thesen zur Reform der Kirche in Wittenberg veröffentlicht hat.
Seit 2018 ist der Reformationstag in allen norddeutschen BundeslĂ€ndern ein arbeitsfreier gesetzlicher Feiertag – das gilt fĂŒr Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Bremen.
Aber – Jeder hat seine Meinung und kann bzw. darf feiern, was er möchte. Habt alle einen schönen 31.10.

Weitere Meldungen

Kartoffeln fĂŒr die Tafel

Kartoffeln fĂŒr die Tafel

In einer Gemeinschaftsaktion von KĂŒrbishof Buritz, Erdbeerhof Wedde und der Grundschule Westerode wurden gestern Morgen die letzten Kartoffeln aus dem Feld geholt und fĂŒr die Tafel eingesammelt. Der Dank geht an alle Beteiligten.

Neues von der MĂ€nnergruppe

Neues von der MĂ€nnergruppe

Die MĂ€nnergruppe Westerode / Bettingerode konnte am 9.10. in der St.Nicolai-Kirche Westerode den Bauvorschritt der Restaurierung an der Engelhardt-Orgel ansehen. Der Orgelbauer hat alle gestellten Fragen - und es waren sehr viele - ausfĂŒhrlich beantwortet.Es war sehr...

23.09.23 – Flohmarkt

23.09.23 – Flohmarkt

Alle Teilnehmenden am Familien-Garagen-Flohmarkt handeln eigenverantwortlich auf ihrem eigenen GrundstĂŒck.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner